Entspannungstherapie

Bei Erschöpfung, innerer Unruhe, körperlichen Verspannungen, Dauerstress, Konzentrationsmangel und Burnout kann eine Entspannungstherapie Ihnen helfen, zurück zur Ausgeglichenheit zu finden.

In der Entspannungstherapie geht es nicht um Analysen und kognitive Arbeit, sondern ausschließlich um Ihre Erholung. Für eine nachhaltige Regeneration, erlernen Sie Entspannungsmethoden für Ihren Alltag und trainieren ihre Körper- und Selbstwahrnehmung.

Kategorie Psychotherapie
Autor

Heilpraktikerin für Psychotherapie, Stressmanagement- und Achtsamkeitstrainerin – Inspiration & Flow – Hauptsache es ist gesund ...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.